Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

technologieorientiert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung tech-no-lo-gie-ori-en-tiert
Wortzerlegung Technologie -orientiert

Typische Verbindungen zu ›technologieorientiert‹ (berechnet)

Firma Gründerzentrum Nasdaq-composite Nasdaq-composite-index Nasdaq-index Nasdaq-sammelindex Unternehmen Unternehmensgründung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›technologieorientiert‹.

Verwendungsbeispiele für ›technologieorientiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Programm sei viel zu technologieorientiert und verdränge althergebrachte, bewährte Methoden, sagen die Gegner. [Die Zeit, 09.08.2010, Nr. 32]
Erklärtes Ziel war und ist die Förderung von jungen, technologieorientierten Unternehmen. [Süddeutsche Zeitung, 16.04.1996]
Die Kurse an der Wall Street gaben leicht nach, die technologieorientierte Nasdaq stieg unbeirrt weiter. [Süddeutsche Zeitung, 19.02.2000]
Das läßt sich vor allem an der großen Zahl technologieorientierter Unternehmensgründungen ablesen. [Süddeutsche Zeitung, 09.10.1997]
Worauf soll er sich einstellen und wie stellen technologieorientierte Unternehmen ihre eigenen Aktivitäten auf das Web ab? [Süddeutsche Zeitung, 13.03.1997]
Zitationshilfe
„technologieorientiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/technologieorientiert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
technologielastig
technologieintensiv
technokratisch
technoid
techno-
technologiepolitisch
technologisch
technomorph
technophil
teefarben