teflonbeschichtet

Grammatikpartizipiales Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache['tɛflɔnbəˌʃɪçtət] · [tɛfˈloːnbəˌʃɪçtət]
Worttrennungte-flon-be-schich-tet · tef-lon-be-schich-tet
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit einer Schicht aus Teflon ausgekleidet

Typische Verbindungen zu ›teflonbeschichtet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Glasfasergewebe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›teflonbeschichtet‹.

Verwendungsbeispiele für ›teflonbeschichtet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schnee bleibt nicht kleben, und ich brauche keinen teuren teflonbeschichteten Schieber zu kaufen.
Bild, 28.01.1999
Darüber allerdings ist eine luftige Konstruktion aus teflonbeschichteter Glasfaserfolie gespannt.
Süddeutsche Zeitung, 14.09.1999
Doch nun wird es März, bevor die ersten Teile der Stahlkonstruktion des Daches überhaupt mit der teflonbeschichteten Glasfaser-Membran bespannt werden.
Der Tagesspiegel, 24.01.2003
Die schwer angeschlagene Lederindustrie versucht, mit teflonbeschichtetem Leder den Umsatz zu steigern.
Die Zeit, 29.05.1995, Nr. 22
Wegen der kalten Witterung seien die aus einem speziellen teflonbeschichteten Glasgewebe bestehenden Folien auf 30 Grad Celsius aufgeheizt worden.
Die Welt, 05.03.2003
Zitationshilfe
„teflonbeschichtet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/teflonbeschichtet>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teflon
Tefillin
Teff
Tef
Teezeremonie
Teflonpfanne
Tefsir
Tegel
Tegmen
Tegment