teilautonom

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungteil-au-to-nom

Typische Verbindungen zu ›teilautonom‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›teilautonom‹.

Verwendungsbeispiele für ›teilautonom‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dem Wort „teilautonom“ versteckt sich ein großer Teil der Problematik.
Die Zeit, 01.01.2004, Nr. 02
Gemeint damit ist eine teilautonome Arbeit von Robotern, die von den Facharbeitern leicht kontrolliert werden kann.
Süddeutsche Zeitung, 02.05.1996
In der Open-Source-Praxis gleichberechtigter und teilautonomer Kollaboration drücken sich dagegen genuin demokratische Werte aus.
C't, 2001, Nr. 21
Bald danach folgen Vorschläge zur Erweiterung der Mitbestimmung, Empfehlungen für die Schaffung teilautonomer Gruppen in der Produktion und zur Humanisierung der Arbeit.
konkret, 1985
Diese teilautonomen Arbeitsgruppen, die erstmals bei Volvo in den siebziger Jahren praktiziert wurden, verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit und tragen große Eigenverantwortung.
Die Welt, 09.08.1999
Zitationshilfe
„teilautonom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/teilautonom>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teilautomatisierung
teilautomatisieren
teilautomatisch
Teilauflage
Teilaufgabe
Teilautonomie
Teilbad
Teilband
teilbar
Teilbarkeit