Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

televisionär

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung te-le-vi-si-onär · te-le-vi-sio-när

Typische Verbindungen zu ›televisionär‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›televisionär‹.

Verwendungsbeispiele für ›televisionär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Tempo des televisionären Horizonts ist so hoch, daß es schon nicht mehr wahrgenommen wird. [Die Zeit, 20.11.1992, Nr. 48]
So war es nur eine Frage der Zeit, bis die televisionäre Heiterkeitsbranche die Qualitäten komischer Kids entdeckt. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2002]
Er musste Abbitte leisten wie ein Politiker, televisionär vor der ganzen Nation. [Die Welt, 06.05.2000]
In Tempo und Technik der Komposition ist das Musical heute nichts anderes als der perfekte musikalische Zerrspiegel der televisionären Kultur. [Die Zeit, 09.02.1996, Nr. 7]
Den damit verbundenen Erinnerungen wird televisionär auf die Sprünge geholfen. [Die Zeit, 11.07.1997, Nr. 29]
Zitationshilfe
„televisionär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/television%C3%A4r>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
teleskopisch
teleportieren
telepathisch
teleologisch
telematisch
tellerförmig
tellergroß
tellern
tellerrund
tellurig