tellerförmig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungtel-ler-för-mig (computergeneriert)
WortzerlegungTeller-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von der Form eines flachen Tellers

Typische Verbindungen zu ›tellerförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tellerförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›tellerförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dem Kopf tragen sie große tellerförmige Hüte aus Strohgeflecht.
Hagenbeck, John u. Ottmann, Victor: Südasiatische Fahrten und Abenteuer, Dresden: Deutsche Buchwerkstätten 1924 [1924], S. 144
Der Ball wird mit der Hand geworfen und dann mit einem tellerförmigen Schläger aufgefangen.
Der Tagesspiegel, 06.07.2003
Der ganze Park dampft, brutzelt und staubt, und dazwischen bieten schreiende Händler frisches Wasser, tellerförmige Brote und die Wasserpfeife herum.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1925
Er ist in Nischen aus hellem Kiefernholz unterteilt, über den Tischen hängen tellerförmige Lampen aus weißem Porzellan.
Die Zeit, 05.10.2009, Nr. 40
Die Blütenkrone ist tellerförmig und hat sechs Zipfel, darin die trichterartige Innenkrone.
Bild, 14.03.2002
Zitationshilfe
„tellerförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tellerf%C3%B6rmig>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tellerfleisch
Tellereisen
Tellerchen
Tellerbord
Teller
Tellergericht
tellergroß
Tellerkappe
Tellerkrause
Tellerlecker