Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

tentativ

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung ten-ta-tiv
Wahrig und DWDS

Bedeutung

gehoben versuchsweise, probeweise; vorläufig, provisorisch
Beispiele:
Er [der gesuchte Straftäter] soll sich gegenwärtig in Fes aufhalten, sein Rückflugticket nach Istanbul ist tentativ auf den 10. August ausgestellt. [Der Standard, 12.07.2013]
Kein ganz leichtes Buch [Bernard Williams: Ethik und die Grenzen der Philosophie] […], eines, das im Stil gerade seiner sachlichen Position folgt, nämlich reflektierend vorgeht, Thesen hin‑ und herwendet, keine scharfen Ergebnisse formuliert, sondern tentativ und zugleich provokativ das Nachdenken anregt und eigenes Weiterdenken erfordert. [Frankfurter Rundschau, 24.07.1999]
Sie [die hier geborenen Deutsch-Türken] wurden heimisch in einer Gesellschaft, die ihnen jedoch den Status der Zugehörigkeit verweigert[…]. Auf diesem Hintergrund haben die meisten Angehörigen der zweiten Generation versucht, eine Perspektive für sich zu entwickeln, die man als Individuierung aus der Negation charakterisieren könnte. Damit meine ich eine tentative, vorsichtige Art der Selbstverortung, die eher ausdrückt, was man nicht ist, als das, was man ist. [die tageszeitung, 14.11.1995]
Wissenschaftliche Untersuchungen zur Lebenslänge erlauben also versuchsweise zwei tentative Schlußfolgerungen. [Die Zeit, 03.08.1984]
[…] in der Zeitschriftenliteratur [wird] zum Ausdruck gebracht, daß erst die Überprüfung und Akzeptanz durch das Kollektiv aus der tentativen und vorläufigen Phase der Forschung in die der objektiven Gewißheit führen könnte […]. [Schäfer, Lothar / Schnelle, Thomas (Hg.): Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1980, S. 41]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

tentativ Adj. ‘versuchs-, probeweise’, Übernahme (20. Jh.) von gleichbed. engl. tentative, entlehnt aus mlat. tentativus, zu lat. tentāre ‘untersuchen, prüfen’ (s. Tentakel).

Thesaurus

Synonymgruppe
auf Probe · probehalber · probierend · tentativ · testweise  ●  probeweise  Hauptform · versuchsweise  Hauptform
Zitationshilfe
„tentativ“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tentativ>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tenoral
teneramente
tendieren
tendenziös
tendenziell
tentieren
tenuis
tenuto
teppichbelegt
tera-