termingerecht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungter-min-ge-recht
WortzerlegungTermin-gerecht
eWDG, 1976

Bedeutung

termingemäß
Beispiele:
die termingerechte Auslieferung eines Erzeugnisses
etw. termingerecht bereitstellen

Thesaurus

Synonymgruppe
fristgemäß · ↗fristgerecht · ↗rechtzeitig · ↗termingemäß · termingerecht · ↗zeitgerecht
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›termingerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›termingerecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›termingerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotz geänderter Route würden sie aber termingerecht in ihren Regionen eintreffen.
Der Tagesspiegel, 14.03.2004
Das Haus mit den insgesamt 1060 Plätzen wird baulich termingerecht fertig.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.1998
Dies geschah bei den Schneidern häufig, wenn sie termingerecht etwas fertigstellen mußten.
Röhrich, Lutz: Schneider. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 20579
Die übrigen Verknüpfungen mit der Zieleigenschaft "termingerecht" lassen sich weniger eindeutig erklären.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 50
Bezüglich der von ihm zu vertretenden Leistungen hat er für eine projektgetreue, termingerechte und qualitativ einwandfreie Arbeitsausführung Sorge zu tragen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - H. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 28950
Zitationshilfe
„termingerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/termingerecht>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
termingenau
termingemäß
Termingeld
termingebunden
Terminer
Termingeschäft
Terminhandel
terminieren
Terminierung
Terminismus