Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

termingerecht

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ter-min-ge-recht
Wortzerlegung Termin gerecht
eWDG

Bedeutung

termingemäß
Beispiele:
die termingerechte Auslieferung eines Erzeugnisses
etw. termingerecht bereitstellen

Thesaurus

Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›termingerecht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›termingerecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›termingerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Haus mit den insgesamt 1060 Plätzen wird baulich termingerecht fertig. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.1998]
Trotz geänderter Route würden sie aber termingerecht in ihren Regionen eintreffen. [Der Tagesspiegel, 14.03.2004]
Ende Juni hatte das Unternehmen schon einmal die Gehälter und auch die Löhne für die Arbeiter nicht termingerecht überweisen können. [Die Zeit, 03.08.2011 (online)]
Und die Arbeit verläuft in strukturierten Bahnen, wird stets termingerecht nach dem gleichen, bewährten Muster erledigt. [Süddeutsche Zeitung, 01.04.1995]
Dies geschah bei den Schneidern häufig, wenn sie termingerecht etwas fertigstellen mußten. [Röhrich, Lutz: Schneider. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 20579]
Zitationshilfe
„termingerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/termingerecht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
termingenau
termingemäß
termingebunden
terminativ
terminal
terminieren
terminlich
terminologisch
ternär
terrassenartig