terrorverdächtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ter-ror-ver-däch-tig
Wortzerlegung Terror-verdächtig

Typische Verbindungen zu ›terrorverdächtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›terrorverdächtig‹.

Verwendungsbeispiele für ›terrorverdächtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So sei die Online-Durchsuchung von Computern terrorverdächtiger Personen in den vergangenen Jahren nicht ein einziges Mal angeordnet worden.
Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44
Die Union will, dass terrorverdächtige Ausländer leichter abgeschoben werden können.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.2004
Für die vereinfachte Abschiebung von terrorverdächtigen Ausländern zeichnet sich ein parteiübergreifender Konsens zwischen Regierung und Opposition ab.
Der Tagesspiegel, 28.03.2004
So müsse die Abschiebung terrorverdächtiger Ausländer erleichtert und das Haftrecht verschärft werden.
Die Welt, 04.12.2003
Es geht darum, ob die Regierung terrorverdächtige Amerikaner auf unbestimmte Zeit und ohne Zugang zu ihrem Anwalt in Haft nehmen darf.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.2004
Zitationshilfe
„terrorverdächtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/terrorverd%C3%A4chtig>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Terrorurteil
Terrorszene
Terrorregime
Terrorprozess
Terrorpropaganda
Terrorverdächtige
Terrorwelle
Terrorzelle
Tertia
Tertial