textkritisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung text-kri-tisch
Wortzerlegung  Text kritisch
eWDG

Bedeutung

Wissenschaft
entsprechend der Bedeutung von Textkritik
Beispiele:
eine textkritische Ausgabe
textkritische Bemerkungen, Kommentare, Vergleiche

Typische Verbindungen zu ›textkritisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›textkritisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›textkritisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen genauen textkritischen Vergleich hat er offenbar gar nicht selbst vorgenommen.
Die Zeit, 22.01.2004, Nr. 05
Schon in der Zeit der alten Kirche gab es zwar textkritische Entscheidungen; sie waren unumgänglich.
Greeven, H.: Text und Textkritik der Bibel. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 5835
Noch fehlt der abschließende vierte Band des Briefwechsels mit dem notwendigen textkritischen Apparat für alle vier Bände.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1931, S. 239
Damit ist die auf einen Vertrauensmißbrauch zurückgehende französische Erstpublikation des Jahres 1935 textkritisch richtiggestellt.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 294
Zum ersten Mal lag mit dieser Ausgabe von beinahe 1500 schriftlichen Dokumenten eine textkritisch gesicherte und vorzüglich kommentierte Ausgabe von Mozarts Briefen und Notizen vor.
Die Welt, 24.09.2005
Zitationshilfe
„textkritisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/textkritisch>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Textkritik
Textkorpus
Textkonstitution
Textkonsole
Textkohäsion
textlich
Textlinguistik
textlinguistisch
Textmarker
Textmaske