theatererfahren

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung the-ater-er-fah-ren · thea-ter-er-fah-ren
Wortzerlegung Theatererfahren2
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Bühnenauftritte gewohnt; sich mit der Umsetzung literarischer Stoffe für die Bühne gut auskennend
Beispiele:
Die Reaktionen bei der Hamburger Uraufführung von 1995 waren höflich kritisch, und Liebermann war theatererfahren genug, um zu wissen, dass das Stück einer gründlichen Revision bedurfte, um Wirksamkeit entfalten zu können. [Neue Zürcher Zeitung, 05.06.2001]
Unter dem Titel »Carson McCullers Talks About Love« stellte Suzanne Vega 2011 zusammen mit dem theatererfahrenen Songwriter Duncan Sheik eine Revue zusammen, in welcher sie halb schauspielerisch, halb singend das Leben und das Werk der Schriftstellerin auf einer Off‑Off‑Broadway‑Bühne zu inszenieren versuchte. [Neue Zürcher Zeitung, 28.10.2016]
Von diesen Ambivalenzen, die das Zerbröckeln ideologischer Großkonstruktionen erst interessant und schmerzhaft machen, bleibt in Kimmigs Inszenierung wenig übrig – und das, obwohl er sich einer vom theatererfahrenen Romanautor Ruge selbst für die Bühne bearbeiteten Fassung bedient. [Süddeutsche Zeitung, 04.03.2013]
Nur begleitet von Miguel Briamonte am Piano und Eduardo Contrera, Percussion und Berimbao, schlüpft der theatererfahrene Edson Cordeiro auch körperlich in die verschiedenen Ausdruckshaltungen […]. [die tageszeitung, 14.03.1995]
Man wünscht dem Intendanten und seiner ebenso theatererfahrenen wie theaterbegeisterten Beraterin[…] einen guten Start. [Berliner Zeitung, 18.12.1947]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„theatererfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/theatererfahren>, abgerufen am 13.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Theaterereignis
Theaterensemble
Theatereingang
Theatereffekt
Theaterdonner
Theatererfahrung
Theatererfolg
Theatererlebnis
Theaterfachmann
Theaterfan