theaterinteressiert

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [teˈʔaːtɐʔɪntəʀɛˌsiːɐ̯t]
Worttrennung the-ater-in-te-res-siert · the-ater-in-ter-es-siert · thea-ter-in-te-res-siert · thea-ter-in-ter-es-siert
Wortzerlegung Theaterinteressiert
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

an Belangen des Theaters, besonders an Bühnenaufführungen Anteil nehmend, interessiert
Beispiele:
Kürzlich war in den Zeitungen zu lesen, dass die neue Direktion des Wiener Burgtheaters […] ein Praxisjahr für theaterinteressierte Jugendliche ausgeschrieben hat. [Neue Zürcher Zeitung, 27.06.2009]
Dabei existiert in Iran – auch nach der Revolution noch – eine grosse, gebildete und theaterinteressierte Bevölkerungsschicht. [Neue Zürcher Zeitung, 30.08.2017]
Nicht nur die Intendanten müssen sich diese Sorgen machen, auch die theaterinteressierte Öffentlichkeit muß sich fragen, wie die Häuser auf die neue Situation [Kürzungen der Subventionen] reagieren werden. [Der Tagesspiegel, 03.01.1997]
Drei Einakter des irischen Dichters Sean O’Casey wurden Sonntag abend in den Kammerspielen des Deutschen Theaters in einer ersten Voraufführung einem theaterinteressierten Publikum vorgestellt. [Berliner Zeitung, 22.09.1965]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„theaterinteressiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/theaterinteressiert>, abgerufen am 23.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Theaterintendant
Theaterinszenierung
Theaterillusion
Theaterhochschule
Theaterhase
Theaterkarte
Theaterkasse
Theaterklatsch
Theaterklub
Theaterkritik