theologisieren

GrammatikVerb
Worttrennungtheo-lo-gi-sie-ren
Wortzerlegungtheologisch-isieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

etw. unter theologischem Aspekt erörtern

Verwendungsbeispiele für ›theologisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der deutschen Politik wird gegenwärtig ungewöhnlich viel theologisiert und philosophiert.
Die Zeit, 12.02.1973, Nr. 07
Nun werden die Naturwissenschaften von der Dichtung nein, nicht theologisiert.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2003
Doch er erträgt es immer weniger, dass jeder Tatbestand »erst theologisiert, dann politisiert wird.
Die Zeit, 25.01.2006, Nr. 04
Zitationshilfe
„theologisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/theologisieren>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
theologisch
Theologiestudium
Theologiestudent
Theologieprofessor
theologiegeschichtlich
Theologumenon
Theomanie
Theomantie
theomorph
theomorphisch