tierexperimentell

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtier-ex-pe-ri-men-tell
WortzerlegungTierexperimentell

Typische Verbindungen
computergeneriert

Befund Forschung Studium Untersuchung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tierexperimentell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem sind tierexperimentelle Studien aus den letzten vier Jahren dokumentiert.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2000
Doch dann folgte radikale Ernüchterung, die tierexperimentellen Erfolge ließen sich partout nicht in die klinische Praxis umsetzen.
Die Zeit, 05.01.2000, Nr. 2
Im letzten Jahr wurde bei uns eine tierexperimentelle Arbeitsgruppe etabliert.
Süddeutsche Zeitung, 30.09.2002
Die Senatskommission für tierexperimentelle Forschung der DFG hat eine Info-Broschüre in Arbeit.
Der Tagesspiegel, 29.05.2002
Dies geht aus tierexperimentellen Studien an Ratten hervor, bei denen entsprechende Bereiche auf den Chromosomen eins, vier und fünf gefunden wurden.
Die Welt, 14.04.1999
Zitationshilfe
„tierexperimentell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tierexperimentell>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierexperiment
Tierdressur
Tierdarstellung
Tierchen
Tierchemie
Tierfabel
Tierfährte
Tierfamilie
Tierfang
Tierfänger