tizianrot

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungti-zi-an-rot
eWDG, 1976

Bedeutung

rot mit goldenem Schimmer
Beispiel:
tizianrotes Haar

Typische Verbindungen zu ›tizianrot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tizianrot‹.

Verwendungsbeispiele für ›tizianrot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das tizianrote Haar, das üppig auf ihre Schultern fiel, die blauen Augen, ihre Haltung und ihr anmutiger Gang wurden bewundert.
Die Zeit, 09.09.2004, Nr. 38
Aus dem Mund der tizianroten Ufa-Diva wirkt das wie ein Aufputschmittel.
Die Welt, 11.01.2000
Die Tochter erinnert sich an Auftritte von imposanter Eleganz mit tizianrot gefärbten Locken und einem wallenden grünen Cape.
Der Tagesspiegel, 11.04.2002
Märchenfiguren wie "die bucklige Gräfin" oder "die tizianrote Tochter" bevölkern auch diese Texte, allerdings sind sie in die Rollen von Kunstagentinnen und Personalchefinnen geschlüpft.
Die Welt, 13.11.1999
Zitationshilfe
„tizianrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tizianrot>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tizianblond
tizian
Tivoli
Tituskopf
Titus
tja
Tjäle
Tjalk
Tjost
tkm