tja

Grammatik Ausruf
Aussprache 
eWDG

Bedeutung

Äußerung des Nachdenkens, der Resignation
Beispiele:
tja, so ist das eben
tja, da kann man nichts machen
Tja ... die Frau Mama dürfte wohl mit einer gelinden Geldstrafe davonkommen [ NablOrtliebsche Frauen316]

Thesaurus

Synonymgruppe
ach ja ... · naja ... · nun ja ... · tja ...
Assoziationen
  • tatsächlich? · wirklich?  ●  ↗(ja) allerhand  ugs., ironisierend · (jetzt) mach keine Sachen!  ugs., ironisch · ach kuck!  ugs., ironisierend · ach was!  ugs., ironisch · du ahnst es nicht!  ugs. · du meine Güte!  ugs., veraltend · nein sowas!  ugs. · sag bloß!  ugs., ironisierend · ↗soso  ugs. · sowas aber auch!  ugs., ironisierend · stell dir vor!  ugs. · was Sie nicht sagen!  ugs., ironisierend · was du nicht sagst!  ugs., ironisierend
  • (...) aber bitte! · warum auch nicht · wenn Sie (unbedingt) darauf bestehen · wenn Sie meinen · wenn du (unbedingt) meinst ... · wie auch immer ...  ●  (das ist) deine Entscheidung!  ugs. · Gott ja  ugs. · das musst du selbst wissen  ugs. · na dann ...  ugs. · na denn ...  ugs. · wenn du das sagst ...  ugs.
  • meinethalben · wenn es denn sein muss · wie Sie meinen · wie du meinst · wie du willst  ●  ↗meinetwegen (halbherzig zustimmend)  Hauptform · (es) soll mir recht sein  ugs. · geht (schon) in Ordnung  ugs. · ↗in Gottes Namen  ugs. · ist (schon) in Ordnung  ugs. · mir soll's recht sein  ugs. · na schön  ugs. · ↗nur  ugs. · ↗ruhig  ugs. · schon okay  ugs. · soll er (ruhig) machen ...  ugs. · soll er doch ...  ugs. · soll sie doch ...  ugs. · von mir aus  ugs. · wenn Sie meinen ...  ugs. · wenn du meinst ...  ugs. · wer's braucht ...  ugs.
  • ist doch egal  ●  so what?  Jargon, engl. · ab dafür!  ugs., regional · ja und?  ugs. · na und?  ugs. · na wenn schon!  ugs. · und wenn schon  ugs. · was soll's!  ugs., Hauptform · wen kümmert's!  ugs.

Verwendungsbeispiel für ›tja‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gefallen hat mir das Buch damals, tja, „irgendwie", bin ich versucht zu sagen, aber ich war natürlich zu jung.
Die Zeit, 06.01.1989, Nr. 02
Zitationshilfe
„tja“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tja>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tizianrot
tizianblond
tizian
Tivoli
Tituskopf
Tjäle
Tjalk
Tjost
tkm
TKÜ