Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

tonnenförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ton-nen-för-mig
Wortzerlegung Tonne -förmig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

die Form einer Tonne aufweisend, einer Tonne ähnlich

Thesaurus

Synonymgruppe
aus der Form geraten · massiv · monströs · monströs dick · tonnenförmig · unförmig · ungestalt

Typische Verbindungen zu ›tonnenförmig‹ (berechnet)

gewölbt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tonnenförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›tonnenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben zwei neuen tonnenförmigen Motoren finden sich mehr als 300 vertraute Teile in Rot, Gelb und Schwarz im Baukasten. [C't, 2001, Nr. 25]
An der Wand hängen Bilder von ihren Kunden sowie einem kleinen, schwarzen, tonnenförmigen Schwein. [Süddeutsche Zeitung, 27.06.2002]
Geräte mit unstabilisierter Hochspannung produzieren sehr störende tonnenförmige Verzerrungen, wenn der Hochspannungsgenerator von hellen Flächen belastet wird. [C't, 1992, Nr. 9]
Unter den tonnenförmig gewölbten Decken hängen transparente Reflexionsschirme, die je nach Lichteinfall variiert werden können. [Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 11]
Diese Keller waren aus Kreideblöcken aufgeführt, schmal, lang und tonnenförmig gewölbt; sie versprachen Sicherheit. [Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 100]
Zitationshilfe
„tonnenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tonnenf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tonmalerisch
tonlos
tonkräftig
tonisieren
tonisch
tonnenschwer
tonnenweise
tonnlägig
tonrein
tonstark