Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

topgesetzt

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung top-ge-setzt

Typische Verbindungen zu ›topgesetzt‹ (berechnet)

Amerikanerin Australian-open-siegerin Baselbieter Brasilianerin Chinesin Damendoppel Duo Dänin Französin Haas Kielerin Kohlschreiber Lokalmatador Lokalmatadorin Paarung Pete Schweden Schweizerin Spanier Spanierin Titelhalter Titelhalterin Titelverteidiger Titelverteidigerin Us-amerikaner Us-bruder Weißrussin Weltranglistendritte Weltranglistensiebte Weltranglistenzweite

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›topgesetzt‹.

Verwendungsbeispiele für ›topgesetzt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch hat der topgesetzte "Dima" seine zweite EM‑Medaille nach Bronze 2007 sicher. [Die Zeit, 12.10.2013 (online)]
Damit sind die sechs topgesetzten Spieler allesamt auf der Strecke geblieben. [Die Zeit, 11.06.2010 (online)]
Oft gewinnt eben nicht der topgesetzte Favorit, gestern in Snow Basin auch wieder nicht. [Süddeutsche Zeitung, 11.02.2002]
Ähnlich hat sich in den vergangenen Jahren der topgesetzte Thomas Muster geäußert. [Süddeutsche Zeitung, 20.06.1996]
Zum ersten Mal seit 1982 standen sich in einem Wimbledon‑Finale wieder die beiden topgesetzten Spieler gegenüber. [Der Tagesspiegel, 05.07.2004]
Zitationshilfe
„topgesetzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/topgesetzt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
topfit
topfförmig
topfeben
topasieren
topasgelb
topikal
topikalisieren
topisch
topless
topmodisch