topless

Worttrennungtop-less
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit unbedecktem Busen, busenfrei; »oben ohne«

Verwendungsbeispiele für ›topless‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kürzlich sah man sie topless am Strand von Cannes flirten.
Bild, 21.07.1998
Und abends geht er dann gerne in Topless Bars und hängt mit Luden herum.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.1998
Die jeweiligen Damen, die traditionell permanent topless herumlaufen, geben ihre Bereitschaft durch das Löschen einer Kerze kund.
Die Zeit, 22.09.1972, Nr. 38
In Riccione wird „topless“ toleriert, auch am Strand von Gatteo Mare und Cesenatico.
Die Zeit, 03.07.1981, Nr. 28
Die Überschrift "Headless Body in Topless Bar" ist tatsächlich gedruckt worden, am 15. April 1993 in der "Washington Post".
Der Tagesspiegel, 30.06.1998
Zitationshilfe
„topless“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/topless>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Topleistung
Toplader
topisch
Topinambur
topikalisieren
Topmanagement
Topmanager
Topmannschaft
Topmeldung
Topmodel