tote Hose

Grammatik Mehrwortausdruck · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Bestandteile  tot Hose
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich Langeweile; Mangel an Aktivität, Abwechslung oder Unterhaltung; nichts (mehr) los
Grammatik: nur im Singular
Kollokationen:
als Aktivsubjekt: tote Hose sein; (hier, es) herrscht tote Hose
mit Adverbialbestimmung: absolut, total, völlig tote Hose
Beispiele:
Es herrscht total tote Hose am Samstag gegen 11 Uhr [auf dem Marktplatz]. […] Die Budenbetreiber starren dröge ins Leere. Wem sollen sie ihre Waren anpreisen? [Südkurier, 24.04.2017]
Wenn der Wirt in einer Gemeinde schließt, ist meist die Rede davon, dass der Ort stirbt. Analog heißt es in Kleinstädten: Schließt das Schwimmbad, ist hier endgültig tote Hose. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.2018]
In Limburg ist für Studenten eh »tote Hose«, kein Vergleich mit Wetzlar, Gießen oder dem Frankfurter Raum. Kein studentisches Flair, keine entsprechenden Clubs, keine Events für die jüngere Generation. [LimburgFM, 01.07.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Wenn im Verkaufshaus tote Hose ist, klemmt sich ein Autohändler das Telefon zwischen Kopf und Schultern und telefoniert seine Kunden ab, fragt, ob sie mit ihrem Auto noch zufrieden seien. [Neue Zürcher Zeitung, 29.08.2015]
In Deutschlands Einkaufspassagen herrscht nach 20 Uhr fast so tote Hose, als hätten die Läden zu. [Spiegel, 03.02.2007 (online)]
Einfach ist das nicht: In der kalten Jahreszeit fällt die Kunsthalle wegen der fehlenden Heizung in einen künstlichen Winterschlaf. In den Sommerferien ist tote Hose, weil alle im Urlaub sind. Die Miete muß der Verein aber für jeden der zwölf Monate im Jahr überweisen. [Frankfurter Rundschau, 19.06.1998]
2.
salopp fehlende körperliche Erregung; Lustlosigkeit
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Herrscht im Bett tote Hose, ist der Leidensdruck groß – für die Männer und für ihre Partnerinnen. [Wenn Mann nicht kann, 21.08.2015, aufgerufen am 16.09.2018]
In den Schlafzimmern im Land der aufgehenden Sonne herrscht tote Hose. Zumindest, wenn man einer neuen Studie der Japan Family Planning Association folgt[…]. Dort gaben laut »Guardian« 47,2 Prozent der verheirateten Männer und Frauen an, ihre Ehe sei »sexlos«. [Spiegel, 21.02.2017 (online)]
Es war für mich sehr erschreckend zu sehen, wie lange die Paare ohne Sex leben. Dass das nach 25 Jahren nicht mehr so aufregend ist wie am Anfang, ist klar. Aber es ist in erstaunlich vielen Ehen absolut tote Hose, schon seit vielen Jahren. [Welt am Sonntag, 23.10.2011, Nr. 43]
Ich hab ’nen Freund, der ist 41. Bei dem war von heute auf morgen tote Hose. [www.opensubtitles.org, 2009, aufgerufen am 31.10.2014]
Von Extase bis tote Hose war in der Ehe alles drin, bis ihn nach 40 Jahren das Zeitliche segnete. [Saarbrücker Zeitung, 03.02.2003]
3.
langweilige Person, Langweiler, Versager
Beispiele:
Die Politikerschelte bei der seit Jahren erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens hat Tradition. Da wurde Ex‑Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner zur »Schutzheiligen sämtlicher deutscher Salatgurken und der Dinkelkost« erklärt[…] – und Seehofer auch mal zur toten Hose. [Fränkischer Tag, 22.02.2014]
Fünf Tore schoss der Rekordmeister gegen die toten Hosen von Hamburg. Der HSV völlig leblos. Ein Abstiegskandidat. [Bild am Sonntag, 21.08.2011, Nr. 34]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
es passiert nichts · nichts passiert  ●  (es ist) tote Hose  ugs., salopp · es ist nichts los  ugs. · es tut sich nichts  ugs.
Assoziationen
  • (hier ist) alles ruhig · es gibt nichts zu vermelden  ●  (es gibt) keine besonderen Vorkommnisse  floskelhaft · (hier) ist nichts weiter los  ugs.
  • ausgesetzt (worden) sein · unterbrochen (worden) sein  ●  auf Eis gelegt sein  fig. · auf Eis liegen  fig.
  • (derzeit) nicht weiterverfolgen · nicht weiter vorantreiben
  • ruhen (Arbeiten) · vorübergehend eingestellt (worden) sein
  • (die) Arbeit(en) einstellen · aufhören zu arbeiten
  • (vor sich hin)dümpeln · dahinplätschern
Synonymgruppe
langweilig (Gegend, kleiner Ort) · nichts los  ●  (da) sagen sich Fuchs und Hase Gute Nacht  Redensart · (da ist) (der) Hund verfroren  ugs. · (da werden) abends die Bürgersteige hochgeklappt  ugs. · (da) möchte man nicht tot überm Zaun hängen  ugs., salopp · tote Hose  ugs., salopp
Assoziationen
Zitationshilfe
„tote Hose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tote%20Hose>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tote
totbeißen
totärgern
totarbeiten
Totalvision
Toteis
Totem
Totemismus
totemistisch
Totempfahl