Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

tottreten

Alternative Schreibung tot treten
Grammatik Verb
Worttrennung tot-tre-ten ● tot tre-ten
Wortzerlegung tot treten
Rechtschreibregel § 34 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
einen Käfer tottreten (= unter die Füße treten und so töten)
in dem unbeschreiblichen Gedränge hätte man beinahe ein Kind totgetreten

Thesaurus

Synonymgruppe
kaputt treten · tottreten (Insekt) · zertreten  ●  kaputttreten  ugs.
Oberbegriffe
  • auslöschen · ermorden · killen · meucheln · tot... · umbringen · ums Leben bringen  ●  (jemandem) (den) Lebensfaden abschneiden  fig. · (jemandem) das Lebenslicht auslöschen  fig., variabel · ins Jenseits befördern  fig. · töten (absichtlich)  Hauptform · zum Schweigen bringen  fig. · zur Strecke bringen  fig. · (jemandem) den Garaus machen  ugs. · abmurksen  ugs. · abservieren  ugs., salopp, fig. · ausknipsen  ugs., fig., salopp · entleiben  geh. · in die ewigen Jagdgründe schicken  ugs., fig. · ins Gras beißen lassen  ugs., fig. · ins Nirwana befördern  ugs. · kaltmachen  ugs. · totmachen  ugs. · um die Ecke bringen  ugs., fig. · umlegen  ugs. · vom Leben zum Tode befördern  geh. · über die Klinge springen lassen  ugs., fig.

Verwendungsbeispiele für ›tottreten‹, ›tot treten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Scheinbar war er klein wie die anderen, aber er tat gut daran, sich vorsichtig zu bewegen, um niemanden totzutreten. [Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 14]
Aber das sind nicht einfach „Tiere“, die man tottreten sollte. [Die Zeit, 19.07.1968, Nr. 29]
Wenn doch von Zeit zu Zeit ein Baby lebendig auf die Welt kam, haben die Wärter es totgetreten. [Die Welt, 29.10.2003]
Mit drei Komplizen hat er einen 51 Jahre alten Mann totgetreten, einfach so. [Bild, 24.01.2001]
Nur ein paar kleine Kinder liegen vor der Treppentür, totgetreten oder erdrückt. [Heym, Georg: Der Dieb. In: Deutsche Literatur, Berlin: Directmedia Publ. 1998 [1911], S. 10715]
Zitationshilfe
„tottreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tottreten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tottrampeln
totstechen
totspritzen
totschämen
totschweigen
tottrinken
totweinen
totärgern
touchant
touchieren