touristisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtou-ris-tisch
GrundformTouristik
Wortbildung mit ›touristisch‹ als Erstglied: ↗Touristik

Typische Verbindungen zu ›touristisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›touristisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›touristisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur besseren Auslastung der verwaisten Gebäude beschränkt man sich nicht nur auf touristische Führungen.
Der Tagesspiegel, 24.01.1998
Doch unten im Tal erscheint das touristische Angebot oft weniger lohnend.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.1997
Und wenn auch einzelne Regionen wie Ätolien nahezu verwüstet waren, so bedeutete dies keine Minderung der touristischen Erlebnisse.
Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 22
Derartig subventioniert, wird in manchen touristischen Bereichen nur ein Drittel der Kosten gedeckt.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 199
In dieser traditionellen Form gehen Exkursionen über den rezeptiven Stil touristischer Besichtigungen kaum hinaus.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Exkursion. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 711
Zitationshilfe
„touristisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/touristisch>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Touristin
Touristikunternehmen
Touristikstraße
Touristikmedizin
Touristikkonzern
Tournaiteppich
Tournant
Tourné
Tournedos
Tournee