trübetümpelig

GrammatikAdjektiv
Nebenform trübetümplig · Adjektiv
Worttrennungtrü-be-tüm-pe-lig ● trü-be-tümp-lig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich trübsinnig, trübselig; trübe
Zitationshilfe
„trübetümpelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trübetümpelig>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trüben
Trubel
Trübe
trüb
Troyer
trübetümplig
trübgelb
Trübglas
Trübheit
Trübnis