trübgelb

GrammatikAdjektiv
Worttrennungtrüb-gelb
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht leuchtend gelb
Beispiel:
Die Petroleumhängelampe ... warf trübgelbe, schmutzige Schatten auf die beiden Gesichter [ViebigTägl. Brot102]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein muffiger Blutgeruch ging von dem Rind aus, dessen trübgelbe Fettschicht mehrfach gestempelt war.
Rothmann, Ralf: Stier, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1991 [1991], S. 188
Zitationshilfe
„trübgelb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trübgelb>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trübetümplig
trübetümpelig
trüben
Trubel
Trübe
Trübglas
Trübheit
Trübnis
trübrot
Trübsal