traditionsverbunden

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtra-di-ti-ons-ver-bun-den
formal verwandt mitverbinden

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
am Bestehenden festhalten(d) · am Bewährten festhalten(d) · in der Tradition (stehen) · ↗rechts · traditionsverbunden  ●  ↗konservativ  Hauptform
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er intoniert unsentimental und doch gefühlvoll, phrasiert modern und doch traditionsverbunden.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.1998
Wer nicht völlig weltfremd ist, hat doch längst verstanden, dass ein moderner Sportverband nicht streng traditionsverbunden dahin dämmern darf, wenn er überleben will.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.1999
Chinesische Familienbetriebe zum Beispiel sind in aller Welt erfolgreich und werden zugleich viel traditionsverbundener geführt als westliche Betriebe.
Die Zeit, 13.12.2004, Nr. 50
Recht traditionsverbunden gibt sich die Einzelhandelsfirma F. S. Kustermann, ein alteingesessener Betrieb im Herzen Münchens.
Die Welt, 09.12.1999
Steffen Lehmann hat in London die traditionsverbundene Moderne kennengelernt und in Tokio die technikfreudige Avantgarde studiert.
Der Tagesspiegel, 25.10.1996
Zitationshilfe
„traditionsverbunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/traditionsverbunden>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traditionsunternehmen
Traditionsstrang
traditionsreich
Traditionspflege
Traditionspartei
Traditionsverein
traditionsverhaftet
Traditionszimmer
Traditionszusammenhang
Traduktion