Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

transaktional

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung trans-ak-ti-onal · trans-ak-tio-nal

Typische Verbindungen zu ›transaktional‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›transaktional‹.

Verwendungsbeispiele für ›transaktional‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früh gestörte Bindungsbeziehung setzt sich als gestörter transaktionaler Prozeß fort. [Süddeutsche Zeitung, 25.10.1997]
Mit dieser »transaktionalen« Auffassung weist Lazarus zwar auf entscheidende Merkmale des Streßprozesses hin. [Semmer, Norbert: Streß. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 22067]
Durch die Konzentration auf transaktionale Web‑Lösungen arbeite Sinner‑Schrader in einem Sektor mit überproportionalem Marktwachstum. [Die Welt, 25.04.2000]
Zitationshilfe
„transaktional“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/transaktional>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trans-
trans
tranquillo
tranquillamente
tranig
transalpin
transalpinisch
transatlantisch
transdermal
transdisziplinär