Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

transatlantisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung trans-at-lan-tisch
Herkunft Latein + Eigenname
eWDG

Bedeutung

jenseits des Atlantischen Ozeans liegend
Beispiele:
transatlantische Häfen
transatlantische Dampfer (= Überseedampfer)

Thesaurus

Synonymgruppe
auf der anderen Seite des Atlantik · transatlantisch
Assoziationen
  • Atlantik · Atlantischer Ozean  ●  großer Teich  ugs.

Typische Verbindungen zu ›transatlantisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›transatlantisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›transatlantisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie weit das Ziel entfernt ist, zeigt der transatlantische Vergleich. [Die Zeit, 22.07.2007, Nr. 30]
Manche, fürchtet er, lögen sich weiter wie schon seit Jahren durch die transatlantische Geschichte. [Die Zeit, 05.02.2007, Nr. 06]
Offenbar funktioniert die transatlantische Solidarität derzeit nur in einer Richtung. [Die Zeit, 21.12.2005, Nr. 52]
Aber am Ende scharen sich die Konservativen erneut um den transatlantischen Pfeiler. [Die Zeit, 10.03.2003, Nr. 10]
Eines würde Juliane bekommen, als späte ironische Entschuldigung für die transatlantische Illusion. [Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 639]
Zitationshilfe
„transatlantisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/transatlantisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
transalpinisch
transalpin
transaktional
trans-
trans
transdermal
transdisziplinär
transeunt
transeuropäisch
transferabel