transponieren

Grammatik Verb · transponiert, transponierte, hat transponiert
Aussprache  [tʀanspoˈniːʀən]
Worttrennung trans-po-nie-ren
Wortbildung  mit ›transponieren‹ als Erstglied: ↗Transponierung  ·  formal verwandt mit: ↗Transposition
Herkunft aus trānspōnerelat ‘hinübersetzen’ < trānslat ‘über, über … hin, über … hinaus, jenseits’ + pōnerelat ‘setzen, stellen, legen’
eWDG und ZDL

Bedeutung

jmd., etw. transponiert etw.etw. in etw. anderes übertragen, versetzenWDG
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: in die Gegenwart transponieren
Beispiele:
Der australische Regisseur hat es sich zur Gewohnheit gemacht, Stücke der klassischen Moderne zu überschreiben. Er transponiert sie sprachlich wie inhaltlich in die Gegenwart, wodurch etwas Neues entsteht. [Süddeutsche Zeitung, 21.02.2018]
Auf Hulu kann man jetzt eine Serie sehen, die auf Margaret Atwoods Buch basiert. Natürlich lässt sich der spröde Humor, der es auszeichnet, schlecht ins Medium des Films transponieren: Statt Sprödigkeit sehen wir also schwelgerische, farbenfrohe Bilder. [Die Welt, 07.06.2017]
Es sind nämlich im Grunde Eilis’ eigene Worte, in denen wir diese Geschichte lesen, von Tóibín zwar in die dritte Person transponiert und stilistisch konfektioniert, aber nicht in eine auch nur im geringsten Masse suggestive Sprache übergeführt. [Neue Zürcher Zeitung, 04.10.2010]
[die Fabel] transponiert menschliches Tun und Wesen in Tiere oder Dinge [ Dt. Literaturzeitg.1966]WDG
a)
spezieller, Musik ein Motiv, ein Stück o. Ä. in eine andere Tonart versetzen
siehe auch modulieren (2)
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: nach unten transponieren
hat Präpositionalgruppe/-objekt: in eine andere Tonart, Lage transponieren
Beispiele:
Die Vorbereitung [auf das Open Mic] ist durch die weiterentwickelte Technisierung leichter geworden[…]; auf digitalem Wege lässt sich ein Song zum Beispiel schneller transponieren, also in eine andere Tonart übertragen. [Leipziger Volkszeitung, 14.04.2018]
[…] »I Shot The Sheriff« in g‑Moll, wie muss ich das noch mal für ein Es‑Altsaxofon transponieren? ’Ne große Sexte höher? [Welt am Sonntag, 05.11.2017]
Die meisten Stücke sind übrigens von einem Jazzpiano transponiert – sie waren ursprünglich für Klavier geschrieben und wurden dann mit einer anderen Tonart auf Gitarre übertragen. Eine gängige Methode in der Musik. [Südkurier, 05.05.2015]
[…] im Grunde höre er nie auf Texte, sondern betrachte Gesang als Instrument. Wie genau er das meint, machte im letzten Jahr sein Remix für Adeles »Rolling in the Deep« deutlich: Da transponierte er den Gesang zu Hip‑Hop‑Beats stellenweise drei Oktaven tiefer, bis Adele klang wie ein Mann. [Süddeutsche Zeitung, 10.09.2012]
C[…] transponiert die Oper einen Halbton nach unten, nun endet sie in fis‑Moll. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2010]
b)
spezieller, Mathematik die Elemente einer Matrix an deren Hauptdiagonale spiegeln; eine Gleichung umformen
Beispiele:
[Aufzählung:] Determinanten berechnen Matrizen addieren & subtrahieren [–] Matrizen multiplizieren [–] Matrizen transponieren [–] Inverse Matrix berechnen [–] Quadratische Gleichungen lösen[.] [Kostenlose Mathematik Videos, 27.03.2011, aufgerufen am 01.09.2020]
Große Matrizen kann das Programm addieren, transponieren und multiplizieren[…]. [C’t, 1999, Nr. 14]
Matrizen lassen sich [mit dem Computerprogramm] invertieren und transponieren, die Determinante wird auf Knopfdruck ermittelt. Die Eingabe von Vektoren oder Matrizen kann über die normale Kommandoebene erfolgen. [C’t, 1990, Nr. 12]
Dagegen darf ein Subtrahend immer als Summand über das Gleichheitszeichen hinübergeschafft, transponirt werden, m. a. W. aus einer Gleichung x=ab ist es immer zulässig den Schluss zu ziehen: x+b=a, in Anbetracht, dass die Probe einer richtig vollzogenen Subtraktion doch sicher stimmen wird. [Schröder, Ernst: Vorlesungen über die Algebra der Logik. Bd. 1. Leipzig, 1890] ungewöhnl. Schreibung
c)
spezieller, Informatik eine Tabelle umformen, indem Zeilen mit Spalten vertauscht werden
Beispiele:
Wenn Sie Tabellen auf andere Tabellenblätter oder Arbeitsmappen verknüpfen und gleichzeitig transponieren (Zeile mit Spalte tauschen) möchten, so gibt Ihnen dazu die Tabellenkalkulation eine schnelle und einfache Möglichkeit. [Zellen verknüpfen und gleichzeitig transponieren, 23.01.2015, aufgerufen am 01.09.2020]
Wer als Abonnent einsteigt, kann die komplette Datenbank und die regelmäßigen Updates mit den neuesten Anbetungs‑Hits abrufen, ja sogar beliebig transponieren. [Süddeutsche Zeitung, 20.02.2018]
Vielleicht hatten Sie schon schon einmal den Wunsch, nach dem Erstellen einer (mitunter umfangreichen) Tabelle in LibreOffice Calc (dem Tabellenprogramm von LibreOffice) diese Tabelle um 90 Grad zu drehen, um so die Spalten als Zeilen darzustellen. Zum Vergrößern bitte anklicken Dazu müssen Sie die Tabelle lediglich transponieren und dabei werden die Spalten in Zeilen umgewandelt. [LibreOffice Expertenwissen, 19.07.2013, aufgerufen am 01.09.2020]
Der Befehl »kopieren« ist hierbei zu variieren in: »transparent« (leere Zellen des Quellblocks überschreiben nicht die entsprechenden Zellen des Zielblocks), »transponiert« (Spalten und Zeilen werden vertauscht), »invertiert« (ist der Quellblock eine quadratische Matrix, so ist der Zielblock das Inverse dieser Matrix)[…]. [C’t, 1990, Nr. 9]
d)
spezieller, Medien etw. von einem Medium oder Darstellungssystem in ein anderes versetzen
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: in ein anderes Medium, eine bestimmte Sprache transponieren
Beispiele:
Ein Illustrator transponiert live während der Tagung das gesprochene Wort in anschauliche Zeichnungen. [Graphic Recordings, 09.03.2015, aufgerufen am 01.09.2020]
Die eigentliche Hürde, ein Monumentalwerk wie »Der Medicus« mit seinen ausufernden Erzählsträngen in einen zweieinhalbstündigen Film zu transponieren, meistert Stölzl dabei mit lakonisch schnellen Zeitsprünge und einer höchst filmischen Sprache. [Der Standard, 08.01.2014]
Seit Dante transponierten die europäischen Völker die lateinische Kultur in ihre Sprachen. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.2013]
»Der Ausgangspunkt ist die Anregung durch eine ganz bestimmte Komposition, die mithilfe von Farbe und Leinwand in ein anderes Medium transponiert wird.« [Reutlinger General-Anzeiger, 08.03.2011]
e)
spezieller, Wissenschaft Erkenntnisse von einer wissenschaftlichen Disziplin auf eine andere oder auf einen anderen Seinsbereich übertragen
Beispiele:
Der 1943 in München als Sohn eines Landarztes geborene Singer gehört zu den wenigen Top‑Forschern, die es wagen, die sicheren, aber engen Grenzen des eigenen Fachgebietes zu überschreiten und wissenschaftliche Erkenntnis in den gesellschaftlichen Raum zu transponieren. [Die Welt, 19.07.2004]
Wer nicht weiß, dass Kant die Metaphysik aus dem Bereich des Wissens ausgegrenzt und ihre Probleme in die praktische Moralphilosophie transponiert hatte, wer nicht weiß, dass er dann schließlich fragt, ob die Welt nicht so gedacht werden könne, als ob Moral in ihr eine Chance habe, der wird die Debatten dieser jungen Kantianer nicht verstehen. [Berliner Zeitung, 28.06.2004]
Die Volksbildungsidee entspringt also anthropologischen Einsichten. […] In der Französischen Revolution ist dieses anthropologische Wissen ins Politische transponiert worden. Eine Gesellschaftsordnung wird gefordert, die jedem das »Recht auf Bildung« sichert. [Hagener, C.: Volksbildungswesen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 34585]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

transponieren Vb. ‘an eine andere Stelle setzen, übertragen, übersetzen, ein Musikstück in eine andere Tonart versetzen’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. trānsponere ‘versetzen’, zu lat. ponere ‘setzen, stellen, legen’ und ↗trans- (s. d.).

Thesaurus

Mathematik, Musik
Synonymgruppe
transponieren · ↗umformen · ↗umstellen
Musik
Synonymgruppe
in eine andere Tonart versetzen · in einer anderen Tonart spielen  ●  auf eine andere Tonart umschreiben  ugs. · transponieren  fachspr., Hauptform

Typische Verbindungen zu ›transponieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›transponieren‹.

Zitationshilfe
„transponieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/transponieren>, abgerufen am 13.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transponder
transplantieren
Transplanteur
Transplantationszentrum
Transplantationsmedizin
Transponierung
Transport
transportabel
Transportanlage
Transportarbeiter