transsexuell

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungtrans-se-xu-ell
Wortzerlegungtrans-sexuell
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

sich dem entgegengesetzten Geschlecht zugehörig fühlend und häufig eine Geschlechtsumwandlung durch eine Operation erstrebend oder erreicht habend
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine transsexuelle Frau, Politikerin, Abgeordnete, Jugendliche, Prostituierte, Sängerin; ein transsexueller Mensch, Mann, Lehrer, Jugendlicher, Sportler, Familienvater
in Koordination: transsexuell und intersexuell, bisexuell, homosexuell
Beispiele:
In Städten wie Berlin zählte der LSVD (= Lesben- und Schwulenverband in Deutschland) binnen zwölf Monaten um die 100 Übergriffe, die von Flüchtlingen an anderen Flüchtlingen begangen wurden, weil diese erkennbar schwul, lesbisch oder transsexuell sind. [Die Welt, 22.02.2017]
Mit ihm [dem neuen schwedischen geschlechtsneutralen Personalpronomen] kann man transsexuelle Personen beschreiben oder es benutzen, wenn das Geschlecht einfach egal ist. Im geschlechtsneutralen Egalia-Kindergarten in Stockholm beispielsweise ist das so. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2016]
Eine Transgender-Person identifiziert sich nicht mit dem ihr bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht. Manchmal unterziehen sich Transgender-Personen auch körperlichen Veränderungen durch die Einnahme von Hormonen oder durch operative Eingriffe. Für beide Begriffe existieren die Pendants »intersexuell« sowie »transsexuell«, die jedoch als veraltet gelten. Sie suggerieren einen – im Deutschen – irreführenden Zusammenhang von Identität mit Sexualität. [Der Standard, 22.11.2016]
Leichtathletin Buschbaum outet sich als transsexuell […]: Die deutsche Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum will sich einer Hormontherapie unterziehen und beendet ihre Karriere – ein sportliches Comeback als Mann kommt für sie nicht in Frage. [Spiegel, 21.11.2007 (online)]
Der lange Weg vom Mann zur Frau: [1.] Diagnose: Der Facharzt stellt fest, ob es sich bei der Identitätsstörung tatsächlich um ein transsexuelles Syndrom handelt. [2.] Alltagstest: Der transidente Mensch lebt ein bis zwei Jahre lang durchgehend in der angestrebten Geschlechtsrolle. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998 [1997]]
allgemeinerEin Idol mag er [Michael Jackson] sein, ein leader ist er nicht[…]. Sein Erscheinungsbild ist zu diffus, seine transsexuelle (= androgyne) Sinnlichkeit schickt zu viele zweideutige Botschaften in alle Richtungen. [Die Zeit, 20.04.1984, Nr. 17]

Thesaurus

Synonymgruppe
androgyn · hermaphrodit · ↗hermaphroditisch · transsexuell · ↗zweigeschlechtig · ↗zweigeschlechtlich · ↗zwitterhaft · ↗zwittrig
Assoziationen
  • Gender · gesellschaftliches Geschlecht · soziales Geschlecht · soziologisches Geschlecht

Typische Verbindungen zu ›transsexuell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›transsexuell‹.

Zitationshilfe
„transsexuell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/transsexuell>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transsexualität
Transsexualismus
Transrapidstrecke
Transrapid-Strecke
Transrapid
Transsexuelle
transsonisch
Transsubstantiation
Transsubstantiationslehre
Transsudat