transsexuell

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache ['tʀanszɛksuˌɛl] · [ˌtʀanszɛksu'ɛl] · ['tʀanszɛksuˌʔɛl] · [ˌtʀanszɛksuˌʔɛl]
Worttrennung trans-se-xu-ell
Wortzerlegung trans-sexuell
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

veraltend, noch fachsprachlich
Synonym zu transgender
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine transsexuelle Frau, Sängerin; ein transsexueller Mann; transsexuelle Menschen
in Koordination: transsexuell und intersexuell, bisexuell, homosexuell
Beispiele:
Eine Transgender‑Person identifiziert sich nicht mit dem ihr bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht. Manchmal unterziehen sich Transgender‑Personen auch körperlichen Veränderungen durch die Einnahme von Hormonen oder durch operative Eingriffe. Für beide Begriffe existieren die Pendants »intersexuell« sowie »transsexuell«, die jedoch als veraltet gelten. Sie suggerieren einen – im Deutschen – irreführenden Zusammenhang von Identität mit Sexualität. [Der Standard, 22.11.2016]
Will er [der Gesetzgeber] nicht zulassen, dass Paare in der Ehe verbleiben, bei denen es durch Feststellung der geänderten Geschlechtszugehörigkeit des transsexuellen Ehegatten zu einer personenstandsrechtlichen Gleichgeschlechtlichkeit kommt, ist ihm dies unbenommen, da sein Anliegen Art. 6 Abs. 1 GG Rechnung trägt. [27.05.2008 [1 BvL 10/05] BVerfG, Beschluss, 05.08.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Mit ihm [dem neuen schwedischen geschlechtsneutralen Personalpronomen] kann man transsexuelle Personen beschreiben oder es benutzen, wenn das Geschlecht einfach egal ist. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2016]
Leichtathletin B[…] outet sich als transsexuell […]: Die deutsche Stabhochspringerin Yvonne B[…] will sich einer Hormontherapie unterziehen und beendet ihre Karriere – ein sportliches Comeback als Mann kommt für sie nicht in Frage. [Der Spiegel, 21.11.2007 (online)]
Der lange Weg vom Mann zur Frau: [1.] Diagnose: Der Facharzt stellt fest, ob es sich bei der Identitätsstörung tatsächlich um ein transsexuelles Syndrom handelt. [2.] Alltagstest: Der transidente Mensch lebt ein bis zwei Jahre lang durchgehend in der angestrebten Geschlechtsrolle. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998 [1997]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
androgyn · hermaphrodit · ↗hermaphroditisch · transsexuell · ↗zweigeschlechtig · ↗zweigeschlechtlich · ↗zwitterhaft · ↗zwittrig
Assoziationen
  • Gender · gesellschaftliches Geschlecht · soziales Geschlecht · soziologisches Geschlecht

Typische Verbindungen zu ›transsexuell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›transsexuell‹.

Zitationshilfe
„transsexuell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/transsexuell>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transsexualität
Transsexualismus
Transrapidstrecke
Transrapid-Strecke
Transrapid
Transsexuelle
transsonisch
Transsubstantiation
Transsubstantiationslehre
Transsudat