trapezförmig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung tra-pez-för-mig
Wortzerlegung TrapezForm-ig
eWDG und DWDS

Bedeutung

von seiner Form her an ein Trapez (1) erinnerndDWDS
Beispiele:
das Kleid hat trapezförmige Ärmel
die Silhouette des Mantels ist trapezförmig

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›trapezförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›trapezförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›trapezförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei wurde das trapezförmige Instrument in unseren Breiten erst in den zwanziger Jahren wiederentdeckt.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.2003
Aber der ursprünglich lichtdurchflutete, trapezförmig um einen Garten angelegte Bau war den auf den Schutz der Werke bedachten Konservatoren nicht geheuer.
Die Welt, 15.12.2005
Die ägyptische, meist zweisaitige R. hat ein trapezförmiges Corpus mit Hals aus Holz, einer Pergamentdecke und einem Fuß aus Eisen.
o. A.: R. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 2305
Es waren vier längere trapezförmig abgewinkelte Steinhaufen in nächster Nähe der Stadtmulde.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 82
Es besteht aus einem flachen, hölzernen Resonanzkasten, der dreieckig, trapezförmig, rechteckig, schweinskopfartig und schließlich auch flügelähnlich gestaltet wird.
Neupert, Hanns: Cembalo. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 16915
Zitationshilfe
„trapezförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trapezf%C3%B6rmig>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trapezakt
Trapez
Trap
trantütig
Trantüte
Trapezkünstler
Trapezmuskel
Trapezoeder
Trapezoid
Trapp