trashig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungtra-shig (computergeneriert)
WortzerlegungTrash-ig

Thesaurus

Synonymgruppe
abgeschmackt · ↗geschmacklos · ↗kitschig · ↗schaurig-schön · ↗stillos · ↗stilwidrig  ●  ↗billig  ugs. · gewollt und nicht gekonnt  ugs. · trashig  ugs., engl.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Bezugspunkte waren nicht die Nachkriegs-Originale, sondern das Revival der Fünfziger in den Achtzigern, und entsprechend trashig fielen sie aus.
Die Welt, 17.07.2003
Kuhn hat den Schlager trashig gemacht und ist in gewisser Weise ein Kultphänomen geworden.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1999
Das ist heute so trashig wie 1976, aber Arnold Schwarzenegger und Jeff Bridges waren nie mehr so jung und so albern.
Die Zeit, 21.07.2005, Nr. 30
Die Motive auf ihren "unfertig perfekten" Arbeiten sind hochgradig literarisch, teilweise bewusst trashig und belanglos, teilweise inhaltlich aufgeladen durch Grabsteine, Waffen und religiöse Symbole.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2000
Renée Zellweger ist hinreißend in der Pummel- Rolle, der Humor der Single-Komödie hübsch trashig.
Der Tagesspiegel, 12.12.2001
Zitationshilfe
„trashig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trashig>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trash
Trascinando
Trasch
Trara
trapsen
Trashkultur
Trassat
Trasse
Trassenführung
Trassenlänge