traversieren
GrammatikVerb · traversierte, hat traversiert
Aussprache
Worttrennungtra-ver-sie-ren
HerkunftFranzösisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
bildungssprachlich, veraltet durchkreuzen; verhindern
2.
Dressurreiten die Reitbahn im Travers durchreiten
Beispiele:
Totilas heißt der elfjährige Rapphengst, die Deutschen haben ihn im Vorjahr den Niederländern abgekauft. […] Totilas jedenfalls […] piaffiert und traversiert nun unter dem 27-jährigen Deutschen Matthias Rath. [Der Standard, 17.08.2011]
Don Johnson in Topform, er traversierte wie ein Weltmeister. Aber das alleine reicht nicht. Er ist eben keine Bella Rose, die Hinterhand hätte in der Piaffe aktiver sein sollen. Insgesamt ein guter Ritt, ein Fehler in den Wechseln, aber sonst kaum Patzer. [Der Renner, 01.02.2015, aufgerufen am 15.02.2017]
Neben dem selbstbewußten und leichtfüßigen Westfalen wirkte die Konkurrenz immer wieder schwerfällig. Keiner hob die Hufe annähernd graziös, keiner traversierte schwereloser, keiner piaffierte schelmischer als der Braune mit den weißen Strümpfen. [die tageszeitung, 24.09.1992]
3.
Fechten durch eine Traverse dem gegnerischen Angriff ausweichen
Beispiel:
traversieren, […] in der Fechtkunst: seitwärts ausfallen. [o. A.: T. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 76598]
4.
Bergsteigen, Skisport (eine Wand, einen Hang o. Ä.) in horizontaler Richtung überqueren
Beispiele:
Gemäss ersten Erkenntnissen hatte der Berggänger beim Abstieg vom Eigergipfel ein Schneefeld im oberen Bereich der Eigerwestflanke traversiert. Dabei sei er zu Fall gekommen und rund 150 Meter abgestürzt. [Neue Zürcher Zeitung, 26.08.2016]
Es geht bergan. Im dürren Alpin-Deutsch wird sich das hinterher so lesen: »Über Moränen und unangenehme Blöcke zum markierten Weg. Den Hanggletscher mit 35 Grad steilem Blankeis traversiert, auf ausgesetztem Grat zur Adlersruhe.« [Der Tagesspiegel, 01.08.2004]
Jeder Skifahrer, der in eine Abfahrtsstrecke einfahren oder ein Skigelände queren (traversieren) will, muß sich nach oben und unten vergewissern, daß er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. [Die Zeit, 25.12.1970, Nr. 52]
Der Schnee, der am kalten Morgen leidlich getragen hatte, wurde in der milden Sonne klebrig. Als wir einen hohen steilen Hang nicht weit unter dem von Schneewächten überwellten Grate traversierten, kam plötzlich die ganze weiße Gegend rings um uns herum ins Rutschen. [Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 25482]
allgemeiner Quelle: DWDS, 2017
Beispiele:
Wigald Boning wünscht sich für das neue Jahr, dass sich endlich sein Traum von einer Berlin-Durchquerung auf Langlaufskiern erfüllt: »Nächtens durch den Schnee auf dem Avus-Standstreifen, den Tiergarten traversierend und weiter bis Marzahn.« [Berliner Zeitung, 31.12.2005]
Zumindest werden wir bleiben, während ich die Küstenlinie traversiere, bis hinüber zum Deep Gulch, dem Anfang und Ende der Insel – solange das Meer glatt bleibt und wir dem Strand entlang die Steilhänge umgehen können. [Schrott, Raoul: Tristan da Cunha oder die Hälfte der Erde; Hanser Verlag 2003, S. 547]
Über dem rumorenden Bach ist ein Stahlseil gespannt: Hier sollen wir traversieren. [Der Tagesspiegel, 21.07.2002]
Über Monate hinaus war er [der bekannte Photograph] in der Art eines Pioniers unterwegs, um in ferne Länder vorzudringen, ganze Erdteile zu traversieren. [Neue Zürcher Zeitung, 29.10.1993]
Amerikanische Lebensmittelsendungen für überseeische amerikanische Truppen müssen sehr gefährliche Gewässer traversieren, und da wir [die Briten] selbst einen sehr regen Verkehr in diesen Gewässern unterhalten, wird sich von selber die Notwendigkeit einstellen, daß die beiden Flotten – die amerikanische und die britische – sich gegenseitig aushelfen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]]

Thesaurus

Synonymgruppe
durchfahren · ↗durchqueren · ↗queren · ↗überqueren
Zitationshilfe
„traversieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/traversieren>, abgerufen am 22.10.2017.

Weitere Informationen …