Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

treffsicher

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung treff-si-cher
Wortzerlegung treffen -sicher
Wortbildung  mit ›treffsicher‹ als Grundform: Treffsicherheit
eWDG

Bedeutung

genau, sicher treffend
Beispiele:
mit dieser Maschinenpistole kann der Soldat ein treffsicheres Feuer führen
das kleine Weib [des Steinbocks] aber sticht äußerst treffsicher zu [ GrzimekWildes Tier166]
übertragen
Beispiele:
er hat einen treffsicheren Humor
dieser treffsichere Witz ließ alle in großes Gelächter ausbrechen
eine treffsichere Bemerkung machen
ihr Urteil ist wohlüberlegt und treffsicher

Thesaurus

Synonymgruppe
genau · genau passend · passgenau · punktgenau · treffend · treffsicher · zielsicher  ●  auf den Punkt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›treffsicher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›treffsicher‹.

Verwendungsbeispiele für ›treffsicher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Worte gaben sich unscheinbar, versteckten jedoch treffsicher politische Haltungen. [Müller,Herta: Der König verneigt sich und tötet, München: Carl Hanser Verlag 2003, S. 25]
Ohne den treffsichersten deutschen Spieler wären diese Erfolge nicht denkbar gewesen. [Die Zeit, 03.11.2005, Nr. 45]
Ihm fehlt auch der treffsicher programmierte urbane Groove Daft Punks. [Die Zeit, 01.04.2002, Nr. 13]
Er wirft ihn, nachdem beide etwas Abstand genommen haben, treffsicher in die beiden Gruppen. [Die Zeit, 16.07.1965, Nr. 29]
Dabei ist er höchst treffsicher, und damit hat er Erfolg. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.1998]
Zitationshilfe
„treffsicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/treffsicher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trefflich
treffend
treffen
trecken
travestieren
treiben
treibhausschwül
treideln
treife
trekken