Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

tricky

Worttrennung tri-cky
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich trickreich

Thesaurus

Synonymgruppe
kniff(e)lig · vertrackt · verwickelt · verzwickt  ●  figelinsch  ugs., norddeutsch · tricky  ugs., engl. · vigelinsch  ugs., norddeutsch, plattdeutsch
Oberbegriffe
  • kompliziert · schwer  ●  schwierig  Hauptform · (es gibt) keine einfache(n) Antwort(en)  ugs. · (es gibt) keine einfache(n) Lösung(en)  ugs. · diffizil  geh., franz., lat. · nicht (so) einfach  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
listig · trickreich  ●  ausgefuchst  ugs. · ausgekocht  ugs. · listenreich  geh. · mit List und Tücke  ugs. · ränkevoll  geh., veraltet · tricky  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›tricky‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das erscheint selbst dem liberaleren Unionisten als schlaue Antwort auf Multikulti, das ist elegant, das ist tricky, das ist moderne konservative Politik. [Die Welt, 25.11.2004]
Phrasen werden abgehackt, ewig Atem geholt, die Höhe irgendwie tricky fingiert und schnell wieder weggezogen. [Die Welt, 02.11.1999]
Richard Nixon wäre freilich nicht tricky Dick gewesen, hätte er sich damit abgefunden. [Die Zeit, 11.06.2001, Nr. 24]
Zitationshilfe
„tricky“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tricky>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tricksen
trickreich
trichtern
trichterförmig
trichinös
triebartig
triebbedingt
triebdämpfend
triebgesteuert
triebgestört