triefelig

Alternative Schreibungtrieflig
Worttrennungtrie-fe-lig ● trief-lig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich einfältig; lahm, langweilig
Zitationshilfe
„triefelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/triefelig>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
triefen
triefelig
Triefel
triefäugig
Triefauge
Triefnase
triefnass
trielen
Trieler
triennal