Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

trockenfallen

Grammatik Verb · fällt trocken, fiel trocken, ist trockengefallen
Worttrennung tro-cken-fal-len
Wortzerlegung trocken fallen
Rechtschreibregel § 34 (2.2)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich
a)
von überfluteten Flächen, besonders vom Watt   durch Abfließen des Wassers zum Vorschein kommen
b)
von schwimmenden Objekten   sich mit dem Absinken des Wasserspiegels auf eine trockenfallende Fläche senken

Thesaurus

Synonymgruppe
(aus dem Wasser) auftauchen · (aus dem Wasser) zum Vorschein kommen · nicht (mehr) von Wasser überspült werden  ●  trockenfallen  fachspr., Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
austrocknen  ●  trockenfallen (Wasserlauf, Brunnen)  Hauptform · versiegen  auch figurativ

Typische Verbindungen zu ›trockenfallen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›trockenfallen‹.

Verwendungsbeispiele für ›trockenfallen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die wieder trockengefallenen Sedimente nutzen die Menschen vor Ort als Baumaterial. [Die Zeit, 07.07.2005, Nr. 28]
In den Häusern der trockengefallenen Stadt wird inzwischen Diebesgut sichergestellt. [Die Zeit, 13.10.2005, Nr. 42]
Auf der anderen Seite würde der Grundwasserspiegel mit Sicherheit sinken und das Moor schlimmstenfalls trockenfallen. [Die Zeit, 15.05.1992, Nr. 21]
Die Witterung war eher trocken und heiß, vielerorts lag der Grundwasserspiegel einen Meter tiefer als gewöhnlich, und manches Moor war trockengefallen. [Die Zeit, 29.11.1991, Nr. 49]
Der Gezeitenbereich, der während der Ebbe trockenfällt, läßt sich relativ gut beobachten, so daß auch seltenere Arten erfaßt werden können. [Die Zeit, 23.09.1994, Nr. 39]
Zitationshilfe
„trockenfallen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trockenfallen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trockene Kehle
trockenbügeln
trocken wischen
trocken tupfen
trocken schleudern
trockenheiß
trockenlegen
trockenpusten
trockenreiben
trockenschleudern