trockenstehen

GrammatikVerb · steht trocken, stand trocken, hat trockengestanden
Aussprache
Worttrennungtro-cken-ste-hen
Wortzerlegungtrockenstehen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.2)
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
die Kuh steht trocken (= gibt keine Milch)
Zitationshilfe
„trockenstehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trockenstehen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trockenstarre
Trockenständer
Trockenspiritus
Trockenshampoo
Trockenschwimmen
Trockenstempel
Trockensubstanz
Trockental
Trockentreber
trockentupfen