Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

trompieren

Grammatik Verb · trompiert, trompierte, hat trompiert
Worttrennung trom-pie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich täuschen

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemanden) irreführen · hereinlegen · in die Irre führen · irreleiten  ●  (jemandem) Sand in die Augen streuen  fig. · (jemanden über etwas) täuschen  Hauptform · auf eine falsche Fährte führen  fig. · auf eine falsche Fährte locken  fig. · an der Nase herumführen  ugs., fig. · anschmieren  ugs. · derblecken  ugs., bayr. · düpieren  geh. · hinters Licht führen  ugs. · reinlegen  ugs. · trompieren  ugs., landschaftlich, franz. · verarschen  derb · verkaspern  ugs. · veräppeln  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„trompieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/trompieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
trompetengelb
trompeten
trommeln
trommelförmig
trollen
tropenfähig
tropentauglich
tropfbar
tropfen
tropfenförmig