tropfenförmig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungtrop-fen-för-mig
WortzerlegungTropfen-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tropfenform aufweisend

Thesaurus

Synonymgruppe
tropfenförmig · tränenförmig

Typische Verbindungen zu ›tropfenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Perle

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tropfenförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›tropfenförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Medien bezweifeln aber das Alter von 195 Jahren, da der tropfenförmige Brocken schon einmal verschwunden und 1905 nachgebildet worden sei.
Die Welt, 14.08.2001
Besteht aus Plastik, tropfenförmig, glatte Oberfläche - dadurch besonders wenig Luftwiderstand.
Bild, 05.10.1999
Über jedem Kopf erhebt sich eine große Blattkrone aus je 2 tropfenförmigen Blättern.
o. A.: Lexikon der Kunst - P. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 26437
Der nickt und blinzelt ihr aufmunternd hinter tropfenförmigen Brillengläsern zu.
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2003
Die poppig bunt gestreifte Verpackung des Geräts barg außerdem noch ein tropfenförmiges Plektrum.
Die Zeit, 08.06.2009, Nr. 23
Zitationshilfe
„tropfenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tropfenf%C3%B6rmig>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tropfenform
Tropfenfänger
Tropfen
tröpfeln
tröpfchenweise
tropfenweise
Tropfenzähler
Tröpferlbad
Tropffläschchen
Tropfhonig