tuchartig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtuch-ar-tig
WortzerlegungTuch-artig
eWDG, 1976

Bedeutung

wie Tuch
Beispiel:
ein tuchartiger Stoff

Typische Verbindungen
computergeneriert

Stoff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tuchartig‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Düffel, Sibirienne, tuchartiges Gewebe mit glänzender Oberfläche, dient zu Winterkleidern.
o. A.: D. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 30322
Zitationshilfe
„tuchartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tuchartig>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tuchart
Tuchanzug
Tuch
Tubus
Tubulus
Tuchbahn
Tuchdecke
Tüchel
Tüchelchen
tuchen