tugendreich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtu-gend-reich
WortzerlegungTugend-reich
eWDG, 1976

Bedeutung

Synonym zu tugendvoll

Verwendungsbeispiele für ›tugendreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine glamourös-divenhafte Stiefmutter führt ihren verzweifelten Kampf gegen das tugendreiche Töchterchen.
Die Welt, 18.03.1999
Sollte die Rückbesinnung auf die jahrhundertealte, tugendreiche Tradition der Gastlichkeit zum touristischen Hit der Zukunft aufblühen in Zeiten knapper Budgets?
Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3
Zitationshilfe
„tugendreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tugendreich>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tugendpedant
Tugendmoppel
tugendlos
Tugendlehre
Tugendideal
tugendrein
Tugendrichter
tugendsam
Tugendschwätzer
Tugendstrenge