tugendrein

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtu-gend-rein
WortzerlegungTugendrein
eWDG, 1976

Bedeutung

veraltet vollkommen tugendhaft
Beispiele:
ein tugendreiner Mensch
ein tugendreines Mädchen
Zitationshilfe
„tugendrein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tugendrein>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tugendreich
Tugendpedant
Tugendmoppel
tugendlos
Tugendlehre
Tugendrichter
tugendsam
Tugendschwätzer
Tugendstrenge
Tugendsystem