Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

tuschieren

Grammatik Verb · tuschiert, tuschierte, hat tuschiert
Worttrennung tu-schie-ren
Wortzerlegung Tusche -ieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
fachsprachlich (eine metallene Oberfläche) durch Abschaben der vorstehenden Stellen, die zuvor durch das Aufdrücken von Tusche o. Ä. sichtbar gemacht wurden, glätten
2.
veraltet beleidigen
Zitationshilfe
„tuschieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tuschieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tuschen
tuscheln
turteln
turnusmäßig
turnusgemäß
tussig
tut
tutelarisch
tuten
tutta la forza