uh

GrammatikAusruf
Aussprache
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich drückt Abscheu, Schrecken aus
Beispiele:
uh, wie schrecklich!
uh, wie ich mich davor graue!

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt hat der SV UH / Adler einen Dringlichkeitsantrag für den Verbandstag des HFV gestellt.
Bild, 30.05.2005
Er war mit seinem Hubschrauber vom Typ "Hiller UH 12 E" in Jägersgrün (Sachsen) gestartet, wollte Kalk im Obervogtländer Wald versprühen.
Bild, 28.08.2002
Der Hubschrauber vom Typ Bell UH 1D sei in einem Flussbett notgelandet.
Süddeutsche Zeitung, 05.05.2003
Drei Jahre nach Uh Huh Her erscheint in diesen Tagen ihr neues Album mit dem Titel White Chalk.
Die Zeit, 11.09.2007, Nr. 37
Der Uhu flatterte von der Schulter des Matrosen auf die hölzerne Umfassung und rief mit kehliger Stimme dreimal »uh« und dreimal »huh«.
Krüss, James: Mein Urgroßvater und ich, Hamburg: Oetinger 1959, S. 215
Zitationshilfe
„uh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/uh>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ugrisch
Ufologie
Ufo
uff
Uferzone
Uhr
Uhrarmband
Ührchen
Uhrdeckel
Uhrenarmband