umblitzen

GrammatikVerb
Worttrennungum-blit-zen (computergeneriert)
Wortzerlegungum-blitzen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ich ihn das letzte Mal "live" sah, abgeschirmt durch Leibwächter, umblitzt von Fotografen, in einer Halle der Frankfurter Buchmesse, überragte er alle und alles.
Der Tagesspiegel, 31.03.2000
Zitationshilfe
„umblitzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umblitzen>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umblicken
Umblick
umblättern
Umblatt
umblasen
Umbra
Umbraerde
Umbralglas
umbranden
umbrausen