umgehend

Grammatikpartizipiales Adjektiv · adverbiell, attributiv
Aussprache
Worttrennungum-ge-hend (computergeneriert)
Grundformumgehen
eWDG, 1976

Bedeutung

sofort, bei der ersten Gelegenheit
Beispiele:
einer Behörde, Instanz umgehend von etw. Mitteilung machen
jmdm., an jmdn. umgehend schreiben
eine Angelegenheit umgehend erledigen
ich bitte Sie, das Manuskript umgehend zurückzusenden
für eine umgehend Erledigung von etw. verantwortlich sein
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

um · umher · umhin · umgehend
um Präp. mit Akkusativ zur Bezeichnung von kreisförmiger Bewegung oder Lage, eines genauen (um 12 Uhr) oder ungefähren (um Pfingsten) Zeitpunkts, kausal im Sinne von ‘wegen’ (um etw. beneiden), Zweck und Ziel angebend (um Hilfe bitten), mit Genitiv in der kausalen Fügung um … willen; Konj. in Verbindung mit zu und Infinitiv (um zu lesen), mit Adjektiv und genug (kalt genug, um zu gefrieren), mit so und Komparativ (je schneller, um so besser); Adv. ‘etwa’ (er ist um zwanzig), ‘zu Ende’ (die Stunde ist um). Ahd. (8. Jh.), asächs. umbi, mhd. umb(e), um(me), mnd. umme, mnl. omme, om, älter ombe, umbe, nl. om, aengl. ymbe, umb(e), emb(e), anord. umb, um, schwed. om führen mit aind. abhítaḥ ‘zu beiden Seiten, rings’, air. imb-, imm- ‘um’ auf ie. *ṃbhi, Schwundstufe zu ie. *ambhi ‘um … herum, zu beiden Seiten’, wozu griech. amphí (ἀμφί) ‘herum, auf beiden Seiten, um’, lat. amb(i)- ‘ringsum, um … herum, auf beiden Seiten’. Verwandt mit ↗bei (s. d.). umher Adv. ‘nach allen Seiten’ (15. Jh.), zusammengesetzt mit dem unter ↗her (s. d.) abgehandelten Adverb. In Verbalkomposita auch (besonders mit Verben der Bewegung) Ausdruck des Ziel-, Richtungs- und Planlosen, vgl. umherfahren, -gehen, -spazieren. umhin Adv. noch in der Fügung nicht umhinkönnen ‘nicht darum herumkommen, nicht vermeiden können’ (17. Jh.), spätmhd. umbehin ‘um etw. herum, wieder zurück’, zusammengesetzt mit ↗hin (s. d.). umgehend Adv. ‘sofort, gleich’ (19. Jh.), eigentlich Part. Präs. von umgehen ‘umkehren’ (15. Jh.), verkürzt aus der Fügung mit umgehender (‘zurückfahrender’) Post (18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
auf der Stelle · ↗augenblicklich · ↗direkt · ↗fristlos · ↗geradewegs · ↗instantan · ohne Umwege · ohne Zeitverzug · ↗postwendend · ↗prompt · schleunigst · ↗sofort · ↗sogleich · ↗stracks · umgehend · ↗unmittelbar  ●  ↗stante pede  lat. · ↗unverzüglich  Hauptform · ↗(jetzt) gleich  ugs. · ↗alsbald  geh. · am besten gestern  ugs. · auf dem Fuß folgend  ugs. · ↗schnurstracks  ugs. · stehenden Fußes  geh. · ↗ungesäumt  geh., veraltend
Assoziationen
  • Zeit sparend · ↗behänd(e) · ↗eilig · ↗flink · ↗flott · ↗flugs · ↗hurtig · ↗munter · ↗rapid · ↗rapide · ↗rasch · ↗schleunig · unerwartet schnell · ↗zeitsparend · ↗zügig  ●  ↗geschwind  veraltend · ↗schnell  Hauptform · ↗speditiv  schweiz. · ↗dalli  ugs. · ↗eilends  geh. · ↗fix  ugs. · in lebhafter Fortbewegungsweise  ugs., ironisch · mit Karacho  ugs. · mit Schmackes  ugs., regional · mit einem Wuppdich  ugs. · ↗subito  ugs. · umgehend  geh., kaufmännisch, Schriftsprache · ↗zackig  ugs. · ↗zeitnah  geh.
  • augenblicklich · ↗blitzartig · ↗eruptiv · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ↗ruckartig · ↗zusehends  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs. · ratz-fatz  ugs.
  • mit sofortiger Wirkung · ohne Verzögerung · ohne Zeitverzug · ohne zeitliche Verzögerung · ↗postwendend · ↗schnurstracks · ↗sofort · ↗sofortig · umgehend · ↗unmittelbar · ↗unverzüglich  ●  ↗fix  ugs. · ↗instantan  geh. · ↗prompt  ugs. · ↗spornstreichs  geh., veraltend · wie aus der Pistole geschossen  ugs.
  • Knall auf Fall · von einem Augenblick auf den anderen · von einem Augenblick zum anderen · von einem Moment auf den andren · von einem Moment zum anderen · von einer Sekunde zur anderen · von heute auf morgen · von jetzt auf gleich
  • bedenkenlos · einfach so · kurz entschlossen · kurz und schmerzlos · ↗kurzentschlossen · ↗kurzerhand · ↗kurzweg · ohne (lange) zu fragen · ohne Umschweife · ohne Weiteres · ohne Wenn und Aber · ohne Zögern · ohne lange zu überlegen · ohne langes Überlegen · ohne viel Aufhebens · ohne zu zögern · ↗spontan · ↗umstandslos · ↗unbesehen · vom Fleck weg  ●  ohne weiteres  Hauptform · ↗ohneweiters  österr. · ↗(ganz) ungeniert  ugs. · a limine  geh., lat. · brevi manu  geh., lat. · mir nichts, dir nichts  ugs. · ohne lange zu fackeln  ugs. · ohne viel Federlesens  ugs. · ↗schlankweg  ugs.
  • (schon) auf den ersten Hieb · auf den ersten Streich · auf einen Schlag · aus dem Stand · gleich beim ersten Mal  ●  auf Anhieb  Hauptform · ↗ad hoc  geh., lat. · ↗sofort  ugs. · ↗spontan  ugs.
  • (direkt) aufeinander folgen · (sich) nahtlos anschließen · auf dem Fuß folgen · auf dem Fuße folgen · nicht lange auf sich warten lassen · prompt erfolgen · prompt kommen · unmittelbar folgen · unverzüglich erfolgen
  • fristlose Kündigung  ●  Kündigung aus wichtigem Grund  juristisch · außerordentliche Kündigung  juristisch
  • am besten sofort · auf dem schnellsten Weg · auf schnellstem Wege · ↗eiligst · lieber heute als morgen · möglichst schnell · möglichst sofort · schleunigst · ↗schnellstmöglich · umgehendst · unverzüglichst  ●  so schnell wie möglich  Hauptform · ↗zeitnah  Jargon
  • Knall auf Fall · vom Fleck weg · wie jemand ging und stand
  • auf Zuruf · aus dem Stegreif · improvisiert · ohne Probe · ohne Vorbereitung · ohne es vorher geübt zu haben · ungeprobt · ↗unvorbereitet  ●  aus dem Stand  Hauptform · ↗ad hoc  geh., lat. · aus dem Handgelenk  ugs. · aus dem hohlen Bauch heraus  ugs. · aus der Lamäng  ugs. · ↗ex tempore  geh.
  • bevorstehend · in Zukunft · in nicht allzu ferner Zukunft · kommend · ↗künftig · ↗nächstens · ↗zukünftig  ●  ↗demnächst  Hauptform · ↗dereinst  schweiz.
  • (es) dauert einen Moment · (es) kann einen Moment dauern · (es) kann sich nur um (ein paar) Minuten handeln · Augenblick bitte! · ↗Moment(chen) · ↗gleich · in ein paar Minuten · in einigen Minuten · in wenigen Minuten · ↗nachher · warte (mal) einen Augenblick! · warte (mal) kurz!  ●  nur eine Sekunde  fig. · (es) kann sich nur noch um Stunden handeln  ugs., Spruch, ironisch, variabel · Momentchen  ugs. · ↗Sekunde  ugs., fig.
  • direkt im Anschluss · gleich danach · gleich darauf · gleich im Anschluss · sofort anschließend · sofort danach · sofort im Anschluss daran · unmittelbar anschließend · unmittelbar danach  ●  auf dem Fuß(e) folgend  geh. · direkt anschließend  ugs. · gleich anschließend  ugs.
Synonymgruppe
mit sofortiger Wirkung · ohne Verzögerung · ohne Zeitverzug · ohne zeitliche Verzögerung · ↗postwendend · ↗schnurstracks · ↗sofort · ↗sofortig · umgehend · ↗unmittelbar · ↗unverzüglich  ●  ↗fix  ugs. · ↗instantan  geh. · ↗prompt  ugs. · ↗spornstreichs  geh., veraltend · wie aus der Pistole geschossen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aus erster Hand · ↗sofort · ↗stracks · umgehend · ↗unbesehen  ●  ↗brühwarm  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Zeit sparend · ↗behänd(e) · ↗eilig · ↗flink · ↗flott · ↗flugs · ↗hurtig · ↗munter · ↗rapid · ↗rapide · ↗rasch · ↗schleunig · unerwartet schnell · ↗zeitsparend · ↗zügig  ●  ↗geschwind  veraltend · ↗schnell  Hauptform · ↗speditiv  schweiz. · ↗dalli  ugs. · ↗eilends  geh. · ↗fix  ugs. · in lebhafter Fortbewegungsweise  ugs., ironisch · mit Karacho  ugs. · mit Schmackes  ugs., regional · mit einem Wuppdich  ugs. · ↗subito  ugs. · umgehend  geh., kaufmännisch, Schriftsprache · ↗zackig  ugs. · ↗zeitnah  geh.
Unterbegriffe
  • zweisatz  ugs.
Assoziationen
  • (Maschinen) volle Kraft voraus · in vollem Tempo · in voller Fahrt · mit hohem Tempo · mit hoher Geschwindigkeit · mit unverminderter Geschwindigkeit · mit vollem Tempo · unvermindert schnell · volle Fahrt voraus  ●  mit Karacho  ugs.
  • fieberhaft · mit Hochdruck · unter hohem Zeitdruck
  • im Eilverfahren · im Schnelldurchgang · im Schnellverfahren
  • am besten sofort · auf dem schnellsten Weg · auf schnellstem Wege · ↗eiligst · lieber heute als morgen · möglichst schnell · möglichst sofort · schleunigst · ↗schnellstmöglich · umgehendst · unverzüglichst  ●  so schnell wie möglich  Hauptform · ↗zeitnah  Jargon
  • hopphopp · ↗schwupp · ↗schwuppdiwupp · schwupps  ●  ↗holterdiepolter  ugs. · hopplahopp  ugs. · husch husch  ugs. · ↗ratzfatz  ugs. · rubbel die Katz  ugs. · rucki zucki  ugs. · ruckzuck  ugs. · zackzack  ugs.
  • blitzartig · ↗blitzschnell · extrem schnell · in Windeseile · in fliegender Eile · in höchster Eile · in rasender Geschwindigkeit · ↗pfeilschnell · ↗rasant · rasend schnell · sehr schnell · wie der Wind · wie ein Lauffeuer · wie im Fluge  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · im Schweinsgalopp  ugs. · in affenartiger Geschwindigkeit  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · wie ein geölter Blitz  ugs.
  • allegro · allegro ma non troppo · ↗presto · ↗vivace · ↗vivo
  • (absolute) Priorität haben · (absoluten) Vorrang haben · ↗brennend (wichtig) · höchste Priorität haben · keinen Aufschub dulden · keinen Aufschub vertragen · von größter Wichtigkeit · von äußerster Wichtigkeit · äußerst dringlich · äußerst wichtig  ●  (jemandem) unter den Sohlen brennen  fig. · ↗Chefsache  fig. · auf den Nägeln brennen  fig. · unter den Nägeln brennen  fig. · (es) muss eine (schnelle) Lösung her  ugs. · hochnotwichtig  geh. · von höchster Dringlichkeit  geh.
  • bald · binnen kurzem · in Kurzem · in Kürze · in absehbarer Zeit · in allernächster Zeit · in der nächsten Zeit · in naher Zukunft · in nächster Zeit · jetzt allmählich · jetzt bald · ↗kurzfristig · nicht mehr lang hin (sein) · nicht mehr lange (dauern) · ↗zeitnah  ●  in Bälde (auch humor.)  geh.
  • bedenkenlos · einfach so · kurz entschlossen · kurz und schmerzlos · ↗kurzentschlossen · ↗kurzerhand · ↗kurzweg · ohne (lange) zu fragen · ohne Umschweife · ohne Weiteres · ohne Wenn und Aber · ohne Zögern · ohne lange zu überlegen · ohne langes Überlegen · ohne viel Aufhebens · ohne zu zögern · ↗spontan · ↗umstandslos · ↗unbesehen · vom Fleck weg  ●  ohne weiteres  Hauptform · ↗ohneweiters  österr. · ↗(ganz) ungeniert  ugs. · a limine  geh., lat. · brevi manu  geh., lat. · mir nichts, dir nichts  ugs. · ohne lange zu fackeln  ugs. · ohne viel Federlesens  ugs. · ↗schlankweg  ugs.
  • hastig · ↗hektisch (Adv.) · in Windeseile · in aller Eile · ohne (viel) nachzudenken · übereilt · überhastet · überstürzt  ●  Hals über Kopf  ugs. · ↗holterdiepolter  ugs. · in fliegender Hast  geh.
  • drängen · ↗eilen · eilig sein  ●  ↗pressieren (mit)  geh.
  • Lauf · ↗Sprint · ↗Spurt
  • mit sofortiger Wirkung · ohne Verzögerung · ohne Zeitverzug · ohne zeitliche Verzögerung · ↗postwendend · ↗schnurstracks · ↗sofort · ↗sofortig · umgehend · ↗unmittelbar · ↗unverzüglich  ●  ↗fix  ugs. · ↗instantan  geh. · ↗prompt  ugs. · ↗spornstreichs  geh., veraltend · wie aus der Pistole geschossen  ugs.
  • augenblicklich · ↗blitzartig · ↗eruptiv · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ↗ruckartig · ↗zusehends  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs. · ratz-fatz  ugs.
  • auf der Stelle · ↗augenblicklich · ↗direkt · ↗fristlos · ↗geradewegs · ↗instantan · ohne Umwege · ohne Zeitverzug · ↗postwendend · ↗prompt · schleunigst · ↗sofort · ↗sogleich · ↗stracks · umgehend · ↗unmittelbar  ●  ↗stante pede  lat. · ↗unverzüglich  Hauptform · ↗(jetzt) gleich  ugs. · ↗alsbald  geh. · am besten gestern  ugs. · auf dem Fuß folgend  ugs. · ↗schnurstracks  ugs. · stehenden Fußes  geh. · ↗ungesäumt  geh., veraltend
  • (mit) Vollgas · (stark) überhöhte Geschwindigkeit · ↗Höchstgeschwindigkeit · ↗Höchsttempo · in Höchstgeschwindigkeit · mit Höchstgeschwindigkeit · so schnell (wie) er konnte · so schnell (wie) es (irgend) ging · unter Höchstgeschwindigkeit · volle Kraft voraus  ●  ↗(mit) Bleifuß  ugs. · ↗Affenzahn  ugs. · Full Speed  ugs. · alles was (...) hergibt  ugs. · mörderisches Tempo  ugs. · voll Stoff  ugs. · volle Kanne  ugs. · wie ein Geisteskranker  ugs. · wie ein Henker (fahren)  ugs. · wie eine gesengte Sau  ugs.
  • im Nu · in kurzer Frist · in kurzer Zeit · ↗kurzfristig · ↗kurzzeitig · ↗schnell · ↗zügig  ●  innert Kürze  österr., schweiz.
  • in Rekordzeit · in kürzester Zeit
  • (kräftig) ausschreiten  variabel · ein strammes Tempo vorlegen  variabel · einen schnellen Schritt einschlagen  variabel
  • (sich) beeilen · ↗eilen  ●  (sich) abhasten  veraltet · ↗(sich) abjagen  veraltet · ↗(sich) tummeln  österr. · (die) Beine in die Hand nehmen  ugs., fig. · (die) Hufe schwingen  ugs., fig. · ↗(sich) abhetzen  ugs. · ↗(sich) ranhalten  ugs. · ↗(sich) sputen  ugs. · ↗(sich) überschlagen  ugs. · Dampf machen  ugs., fig. · fix machen  ugs. · hinnemachen  ugs. · ↗reinhauen  ugs., salopp · schnell machen  ugs. · ↗voranmachen  ugs., ruhrdt.
Zitationshilfe
„umgehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umgehend>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umgehen
Umgegend
Umgebungsvariable
Umgebungstemperatur
Umgebungsbedingung
Umgehung
Umgehungsbahn
Umgehungsgefäß
Umgehungsgeschäft
Umgehungsmanöver