Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

umherbummeln

Grammatik Verb
Worttrennung um-her-bum-meln
Wortzerlegung umher- bummeln

Thesaurus

Synonymgruppe
(einen) Bummel machen · (einen) Spaziergang machen · (einen) Stadtbummel machen · an die frische Luft gehen · flanieren · frische Luft schnappen · herumschlendern · herumspazieren · schlendern · sich die Beine vertreten · sich die Füße vertreten · spazieren gehen · umherbummeln  ●  spazieren  Hauptform · (sich) ergehen  geh., veraltet · dahintändeln  geh. · lustwandeln  geh. · promenieren  geh., französierend, bildungssprachlich · umhertigern  ugs. · wandeln  geh.
Oberbegriffe
  • einen Fuß vor den anderen setzen · gehen · laufen  ●  zu Fuß gehen  Hauptform · latschen  ugs., salopp · zu Fuß laufen  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„umherbummeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umherbummeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umherblinzeln
umherblicken
umherbewegen
umher-
umher
umherfahren
umherflanieren
umherflattern
umherfliegen
umherflitzen