umherschauen

Grammatik Verb · schaut umher, schaute umher, hat umhergeschaut
Worttrennung um-her-schau-en
Wortzerlegung umher- schauen
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

landschaftlich Synonym zu umherblicken
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: suchend umherschauen
Beispiele:
An welcher Stelle ich auch stand oder umherschaute, entzückte mich immer wieder ein anderes und fesselnderes Bild. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.10.1999]
Wer frisch umherschaut mit gesunden Sinnen, wird auf einer Fußwanderung am besten all die Schönheiten auffinden, welche das gesegnete Rheinthal in so reichem Maße darbietet. [Welt am Sonntag, 04.10.2009, Nr. 40]
bildlich [Der Musiker Bob] Dylan bringt sein Argument für die anhaltende Relevanz der alten Klänge also an einem Wendepunkt vor, an dem sich die Popmusik von ihrem Fortschrittsglauben verabschiedet und suchend umherschaut, auch in die Vergangenheit. [Süddeutsche Zeitung, 04.11.2006]
Empfehlungen, die unpersönlich ausgesprochen werden, und Vorschläge, bei denen der Kellner unbeteiligt im Restaurant umherschaut, ohne den Gast anzusehen, verfehlen ihre Wirkung. [Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 306]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„umherschauen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umherschauen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umherreiten
umherreisen
umherrasen
umherpromenieren
umherlümmeln
umherschieben
umherschießen
umherschleichen
umherschlendern
umherschleppen