Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ummänteln

Grammatik Verb
Worttrennung um-män-teln

Thesaurus

Synonymgruppe
kaschieren · tarnen · umhüllen · ummänteln · umnebeln · verbergen · verdecken · verfälschen · verhüllen · verkleiden · vernebeln · verschleiern · verstecken · vertuschen · verwischen · zudecken  ●  unter den Teppich kehren  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ummänteln‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ummänteln‹.

Verwendungsbeispiele für ›ummänteln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Zeiten, in denen persönliche Beurteilungen von Geheimcodes dominiert werden, lässt sich damit sogar Unvermögen euphemistisch ummänteln. [Der Tagesspiegel, 13.01.2001]
Zitationshilfe
„ummänteln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umm%C3%A4nteln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ummodeln
ummelden
umme
ummauern
ummanteln
ummünzen
umnachten
umnachtet
umnebeln
umnehmen