umstapeln

GrammatikVerb
Worttrennungum-sta-peln
Wortzerlegungum-stapeln

Typische Verbindungen
computergeneriert

stapeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›umstapeln‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Falls nötig stapelt er das Lager automatisch um.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2002
Zitationshilfe
„umstapeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umstapeln>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
umstandswörtlich
Umstandswort
Umstandssatz
umstandslos
Umstandskrämer
umstechen
umstecken
Umsteckkalender
umstehen
umstehend