umstempeln

Grammatik Verb
Worttrennung um-stem-peln
Wortzerlegung um-stempeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

anders, neu stempeln

Verwendungsbeispiel für ›umstempeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn Gegensatz ist nicht Widerspruch und kann auch auf keine Weise in Widerspruch umgestempelt werden.
Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 221
Zitationshilfe
„umstempeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umstempeln>, abgerufen am 20.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umstellungsprozess
Umstellung
Umstellprobe
umstellen
umstellbar
umsteuern
Umsteuerung
Umstieg
umstimmen
Umstimmung